Abschlussprüfungen im Fach Darstellendes Spiel

17 Schülerinnen und Schüler des Oberstufenkurses Darstellendes Spiel unter Leitung von Herrn Seidel legten an diesem Wochenende ihre theaterpraktischen Prüfungen ab.

Mehrere Wochen bereiteten sie sich akribisch auf die Präsentation ihrer Theaterdarstellungen vor: Neben dem eigenständigen Verfassen eines ca. 20-minütigen Theaterstückes und einer mehrseitigen Rollenbiografie mit Analyse der Darstellungstechniken probten die Schülerinnen und Schüler im Unterricht und abends nach dem Schulbetrieb für die Aufführung ihres Stückes.

Unter dem Applaus ihrer Mitschüler konnten am Ende der Präsentationen alle Kursmitglieder stolz auf ihre Leistung zurückblicken, zeigten sich die vorgeführten Stücke doch thematisch vielfältig und unterhaltsam sowie schauspielerisch insgesamt gelungen.

 

Teile diesen Beitrag