DKMS-Aktion

Am 19.12.2016 soll am KGH eine Registrierungs- und Spendenaktion für die DKMS stattfinden, welche die SV in Zusammenarbeit mit der DKMS unter dem Motto “Schüler helfen Leben retten” organisiert hat.

Um eine umfassende Aufklärung zu gewährleisten, fand heute für alle  Schüler ab 17 Jahren eine Infoveranstaltung zum Thema „Blutkrebs und Stammzellspende“ statt. Die Jahrgänge 11 und 12 nahmen geschlossen an dieser Veranstaltung teil.

Die Aufnahme jedes neuen potenziellen Lebensspenders kostet die DKMS 40 Euro. Die DKMS arbeitet gemeinnützig und ist allein auf Spendengelder angewiesen. Da die Kosten von unserer Schule nicht selbst getragen werden können, würden wir uns auch sehr über eine Geldspende freuen. Nur mit aller Hilfe können wir Hoffnung schenken und Leben retten. Die SV wird alle überschüssigen Beträge, die sie bei ihren diesjährigen Aktionen (Stutenkerl, Waffeltag, Karneval, etc) erwirtschaften wird, ebenfalls spenden.

  Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Unterstützung finden Sie hier: 
Teile diesen Beitrag