Theater des Grauens am 09. und 11. März

Beim „Theater des Grauens“ erwartet Euch eine abendfüllende Veranstaltung des Oberstufentheaters, welches in den letzten Monaten teilweise bis zu vier Mal die Woche bis in die späten Abendstunden hinein an der Gestaltung von sechs Stücken rund um die Themen Schauer, Horror und Grauen gearbeitet hat.
Euch erwarten sowohl Inszenierungen der Altmeister der Schauerliteratur, wie Edgar Allan Poe oder H. P. Lovecraft, als auch selbst geschriebene, moderne Stücke, wie „Alice im Wunderland – Syndrom“, die „Apokalypse in drei Bildern“ oder „Der Sandmann ist da!“.
Es ist also für jeden etwas dabei!

Also, nehmt den Vorverkauf am KGH oder bei unseren Partner (Mode Wübben, Optik Münster und Team Hoffmeister in Haselünne) war und besucht eine unserer Vorstellungen am 09. oder 11. März!

Teile diesen Beitrag