Spende für Arbeit der Theater-AG

Kurz vor dem Weihnachtsfest nahmen Holger Seidel (Oberstufentheater) und Natascha Jongebloed (Mittel-/Unterstufentheater) eine Spende von 500€ von Elektro Peters aus Haselünne entgegen.

Famile Peters unterstützt damit die langjährige, erfolgreiche Arbeit des Theaters am Kreisgymnasium St. Ursula, die von den beteiligten Schülern und Lehrern ein großes Engagement auch in der Freizeit bei zusätzlichen Proben und Workshops fordert. 

Die Theater-AG bedankt sich herzlich bei Elektro Peters für die gelungene Weihnachtsüberraschung! 

Teile diesen Beitrag