Laufabzeichen in den Jahrgängen 5 / 6

Mit dem niedersächsischen Landesverband für Leichtathletik veranstaltet das KGH immer kurz vor den Herbstferien für die Klassen 5 und 6 einen Lauf zum Erwerb des Laufabzeichens.


Dieses Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik – Verbandes (DLV) steht für körperliche Fitness! Egal, in welchem Tempo, ausdauerndes Laufen wird belohnt.

Das Tolle daran ist:  mitmachen kann Jeder. Ob jung oder alt, trainiert oder untrainiert: Jeder Läufer kann das Laufabzeichen erwerben. Hier geht es weniger um Schnelligkeit und Wettbewerb, vielmehr um die Verbesserung der individuellen Leistung. Gelaufen wird am KGH bis zur dritten Schwierigkeitsstufe, was bedeutet, dass man 1 Stunde ohne Pause, aber im eigenen Tempo läuft. Ziel dieser Veranstaltung ist es somit, das Selbstvertrauen in die eigene sportliche Leistung zu stärken, mit anderen aus der Schulgemeinschaft gemeinsam ein Ziel zu erreichen und dabei auch etwas für die Gesundheit zu tun.
In diesem Jahr haben es tatsächlich wieder so gut wie alle Schüler geschafft, die gesamte Stunde durchzuhalten. Aber auch alle die, die nach 15 oder 30 Minuten ihren Lauf beendet haben, erhalten ihr Laufabzeichen. Keiner geht in diesem Jahr leer aus! Gratulation!

Die Fachschaft Sport bedankt sich außerdem bei allen engagierten Eltern, die auch in diesem Jahr wieder mit Getränken und kleinen Stärkungen die laufenden Schüler unterstützt haben.
Ein großes Dankeschön auch an die Mitschüler aus dem Jahrgang 11, die den Schulsanitätsdienst gestellt haben und bereit gestanden haben für alle kleineren Wehwehchen.

Alle konnten trockenen Fußes und bei Sonnenschein die Zielgrade erreichen und dann glücklich in die Herbstferien gehen.

Teile diesen Beitrag