Mitglieder der Theater-AG wieder in der Spelunkengasse unterwegs

Auch auf dem diesjährigen Korn- und Hansemarkt haben Mitglieder der Theater-AG wieder die Spelunkengasse an der alten Klostermauer mit Leben gefüllt.

Die Schülerinnen und Schüler bevölkerten dabei die Gasse und sorgten für so manchen Überraschungs- und Schreckeffekt bei den Besuchern. Lehrten sie so manchen Erwachsenen das Fürchten, so war ein Besuch der Gasse gerade bei den Kindern beliebt, die von den dort hausenden Gestalten des Öfteren zu Spiel und Tanz animiert wurden.

Teile diesen Beitrag