Ganztagsangebot für das 1. Halbjahr im Schuljahr 2020/21 – (Stand: 6.9.2020: Wahlen abgeshlossen)

Update vom 6. September:

Liebe Schulgemeinschaft,

die AG-Wahlen sind nun abgeschlossen und alle Schülerinnen und Schüler konnten zunächst in die von ihnen gewählten AGs aufgenommen werden. Wegen zu weniger Anmeldungen finden jedoch folgende AGs leider nicht statt:

Spanisch für Anfänger
Spanisch für Fortgeschrittene
Theater AG (5-6)
E-Sports
Hip-Hop
Inlinehockey

Die Kunst-AG für Klasse 5-6 findet erst ab dem 29.9. statt. Beim ersten Treffen wird Frau Keuter die Schülerinnen und Schüler beim Sitzrondell am Lehrerparkplatz bzw. den Tischtennisplatten abholen und gemeinsam mit ihnen zur Kunstschule laufen.

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Handlettering AG in zwei Gruppen aufgeteilt. Klassen 9-10 beginnen nächste Woche mit der AG und die Klassen 7-8 in der folgenden Woche. Die Gruppen wechseln sich dann wöchentlich ab.
Deswegen sind jetzt noch freie Plätze in der Handlettering AG vorhanden.

 

Originalnachricht:

Auch im 1. Halbjahr des Schuljahres 2020/21 können Eltern ihre Kinder für die verlässlichen Ganztagsangebote von Montag bis Freitag anmelden oder auch nur einzelne Angebote auswählen.

Bedingt durch die Corona-Pandemie ist das Angebot im 1. Halbjahr allerdings eingeschränkt.

Das Ganztagsangebot umfasst die Mittagspause, den fach- und jahrgangsbezogenen Förderunterricht und die Arbeitsgemeinschaften. 

Alle Angebote enden i.d.R. nach der achten Stunde um 15.45 Uhr. (Das Silentium beginnt um 14.45 Uhr und endet um 15.45 Uhr.)

Die AG-Wahlen  erfolgen nun auch über das Kurswahl-Modul (außer für Klasse 5) bei Iserv und sind ab Montag bis Mittwoch 20:00 Uhr freigeschaltet. Es gibt einige neue AGs, sodass es sich lohnt das Angebot zu prüfen!

Update: 31.8.: Die Hip-Hop AG ist neu hinzugekommen.

Update: 31.8.: Die Kunst-AG beginnt erst am 29.9.

Teile diesen Beitrag