Erster Schultag im Schuljahr 2020/21 (Stand: 25. August) – Update

Der Unterricht beginnt wieder am Donnerstag, den 27. August 2020. Aufgrund des Infektionsschutzes kann in diesem Jahr kein gemeinsamer ökumenischer Schulanfangsgottesdienst stattfinden. Informationen über die dann an unserer Schule gültigen Hygienemaßnahmen erfolgen rechtzeitig über die Homepage bzw. IServ.

Das tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist mit Ausnahme der Sitzplätze im Klassenraum verpflichtend. Weitere Hinweise sind dem neuen Hygienekonzept zu entnehmen.

Klasse 5:

Der neue Jahrgang 5 trifft sich bei gutem Wetter um 8.50 Uhr auf der Rasenfläche an der Ecke Kolpingstraße/Klosterstraße (gegenüber der Gaststätte Kolpinghaus). Dann wird Herr Schlee-Schüler die neuen Schülerinnen und Schüler dort draußen gemeinschaftlich kurz begrüßen. Nach der Begrüßung gehen die Fünftklässler mit ihren Klassenlehrern in ihre Klassenräume (5a N203, Frau Rosemann/ 5b N204, Frau Langenbach/ 5c N205, Frau Roming – alle G-Gebäude: blaue Eingänge, 1. Stock).

Der von der 1. Stunde abgekoppelte Beginn für die Fünftklässler dient dem Infektionsschutz. Die Eltern werden darum gebeten, ausnahmsweise eine Ankunft der Fünftklässler am KGH zu 8.50 Uhr zu ermöglichen. Es können dann für den Folgetag die Schutzmaßnahmen zur Schülerbeförderung im ÖPNV erklärt und eingeübt werden. Am Donnerstag und Freitag endet der Unterricht für die Fünftklässler nach der Fünften Stunde (das ist um 12.30 Uhr; es fahren dann auch Busse im ÖPNV). 

Bei schlechtem Wetter (Regen) treffen sich die Fünftklässler direkt in ihren Klassenräumen. Um Ansteckungsrisiken zu verringern, soll dies möglichst ohne Eltern bzw. Begleitpersonen geschehen, weil der niedersächsische Rahmen-Hygieneplan Corona Schule dies vorschreibt. Leider müssen wir auf ein räumlich beengtes Treffen, z. B. im Forum oder der Mensa, zunächst verzichten. Es wird sich sicherlich eine Möglichkeit des Nachholens finden werden.

Klasse  6 bis 11:
Die Schülerinnen und Schüler treffen sich zur 1. Stunde mit ihren Klassenlehrern im Klassenraum. Listen mit der Klassenraumeinteilung hängen an den Eingängen der Gebäude aus. Dort haben sie bis zum Ende der 3. Stunde drei Klassenleiterstunden. Im Anschluss findet Unterricht nach Plan statt. Genauere Informationen können beizeiten dem Vertretungsplan entnommen werden. 

Jahrgang 12 und 13:
Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 12 haben in der 1. und 2. Stunde, Die Schülerinnen und Schüler im Jahrgang 13in der 3. Stunde Informationsveranstaltungen mit Herrn Berndt. Im Anschluss findet Unterricht nach Plan statt. Genauere Informationen können beizeiten dem Vertretungsplan entnommen werden. 

Teile diesen Beitrag