Musikkurse Jg. 10 besuchen Oper Gelsenkirchen

“Don Giovanni liebt die Frauen. Nicht eine, zwei oder drei, sondern einfach alle Frauen. Deshalb wäre die Treue zu einer Betrug an allen anderen. So lebt Don Giovanni vollkommen frei, ohne Moral, ohne Skrupel und ohne Gesetze, von einem Abenteuer zum nächsten. Nach der Eroberung ist vor der Eroberung.”

Um den Verführer Don Giovanni ging es für die Schülerinnen und Schüler der Musikkurse des Jahrgangs 10 am 11. Mai. Denn an diesem Tag besuchten sie zusammen mit ihren Musiklehrern Frau Wendt, Frau Krause und Herrn Siebenmorgen die Oper in Gelsenkirchen. Neben einem Besuch der Abendvorstellung der Oper „Don Giovanni“ von W. A. Mozart erhielten die Schüler eine Führung hinter den Kulissen und erhielten einen vertiefenden Einblick in den Aufbau und die Abläufe eines großen Opernhauses.

Teile diesen Beitrag