Expertenfahrt nach Rom

WillkommenRahmendatenFinanzenFAQBLOG - Auf dem Weg nach RomBericht von der Expertenfahrt

Mit vielen Eindrücken kehren wir aus der Ewigen Stadt in die Heimat zurück. Sage und schreibe 21.774 Schritte trennten den Petersdom von der „Schreibmaschine“: Auf diesem Weg durch das historische Rom begegneten uns die Engelsburg, die Piazza Navona, der Trevibrunnen und die Spanische Treppe.

Im abendlichen Lichtermeer präsentierte sich Rom dann in seinem vollen Glanz. Das nächste Highlight ließ nicht lange auf sich warten: Wer würde nach dem Angelusgebet auf dem Petersplatz das erste Selfie mit dem Heiligen Vater ergattern?

Beseelt von diesem Erlebnis war es ein Leichtes, die 586 Stufen bis zur Kuppel des Petersdomes zu erklimmen.

Beeindruckt von der antiken Kulisse mit dem Kolosseum und dem Forum Romanum brachen wir nach Tivoli auf, wo die wunderschönen Wasserspiele im kaiserlichen Garten an diesem heißen Tag für etwas Abkühlung sorgten.

Der gemeinsame Spieleabend und der Besuch der Abschiedsparty des Gymnasiums Bersenbrück verdeutlichten auf eindrucksvolle Weise, wie eine Gemeinschaft jahrgangsübergreifend zusammenwachsen kann.

Nach 69.000 Schritten, 48 Stunden Busfahrt, gefühlten 1000 Straßenhändlern und unzähligen Impressionen sind wir sicher, dass unsere Schulgemeinschaftsfahrt im Mai 2020 ein tolles Erlebnis wird!

P.S. Videos der Expertenfahrt folgen in Kürze.

Teile diesen Beitrag