jtfo wk 2 – Eine starke Leistung

Mit einer neu zusammengewürfelten Mannschaft ging es nach Haren zum Kreisgruppenentscheid in der Wettkampfklasse 2.
Das erste Spiel ging leider für uns nicht gut aus. Nach einem schwierigen Start und einer dann insgesamt sehr deutlichen Niederlage gegen den Gastgeber und den späteren Sieger konnten wir uns erst im zweiten Spiel wieder etwas fangen. Leider ging auch das Spiel gegen das Marianum am Ende deutlich gegen uns aus. Trotzdem war das Endergebnis etwas zu deutlich, insgesamt gute Ansätze und ein ordentliches Spiel zustande kam. Mit leichten Ballverlusten und dementsprechenden Tempogegenstößen wurde unsere Torhüterin Jana öfters im Stich gelassen.
Im letzen Spiel entschieden wir uns gemeinsam für eine leichte taktische Umstellung. Das Spiel gegen das WGM wurde zwar trotzdem verloren, war aber sehr knapp und somit wurde mit einer sehr ordentlich Leistung das Turnier abgeschlossen. Insgesamt hat sich die Mannschaft trotz der Niederlagen gut verkauft. Im Verlauf des Turniers hat man gemerkt, dass sie sich immer mehr gefunden haben und es war eine deutliche Leistungssteigerung erkennbar.
Mein Dank geht an:
Johanna, Amelie, Imke, Isa, Celina, Jana, Hanna, Theresa, Lena und Karina.

Timo Lehmeier

Teile diesen Beitrag