Traditionelle Opernfahrt des Jg. 10 nach Essen

Am 08.05.2019 fuhr der Jahrgang 10 auf seine traditionelle Opernfahrt ins Aalto Theater Essen. Dort erlebten die meisten Schülerinnen und Schüler das erste Mal eine Operninszenierung. Entsprechend gemischt waren die Erwartungen, als es in angemessener Abendgarderobe mit einem Bus ins Ruhrgebiet ging. Im Nachhinein zeigten sich die Schülerinnen und Schüler jedoch überwiegend positiv überrascht von einer düsteren und stringenten Inszenierung. Der Freischütz war zuvor bereits im Unterricht behandelt worden, bot aber aufgrund spannender Effekte, wie einem Wasserbecken auf der Bühne, aus dem immer wieder ein Taucher aufstieg, einige Überraschungen, die den Schülerinnen und Schülern lebhaft bewiesen, dass Oper mehr sein kann als traditionell.

(Zeichnungen: A. Gielsdorf)

Teile diesen Beitrag