Erneute Auszeichnung als digitale Schule: Das KGH geht den nächsten Schritt

Erneute Auszeichnung als digitale Schule: Das KGH geht den nächsten Schritt

Im September hat die bundesweit tätige Initiative „MINT Zukunft schaffen“ 13 Schulen das Gütesiegel „Digitale Schule“ verliehen. Auch das Kreisgymnasium St. Ursula aus Haselünne wurde rezertifiziert und gehört somit zu den ausgezeichneten Schulen... weiterlesen

 

Sommerkonzert der Bläserklassen am 07.07.2022

Nach dreijähriger Pause werden sie wieder zu hören sein, die Bläserklassenorchester der BOS und des KGH. Am Donnerstag, 07.07.22 um 18 Uhr treten sie im Forum des KGH auf, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.  

Mathe zum Anfassen für Klasse 5

Oft hört man das Vorurteil, dass Mathematik nur ein gedankliches Konstrukt ist, welches man nicht fassen kann und das seine eigenen Regeln hat.

Kunstprojekt des KGH in Elburg

Am 17. Mai 2022 ist eine Gruppe des Nuborgh College Lambert Franckens aus Elburg zu uns ans KGH gekommen

Die Theater-AGs des KGH präsentieren im Monat Juni und Juli ihre Stücke

Während die Mittelstufen-AG nach zwei Jahren Corona-Pause das Stück „Wie der kleine Löwe Simba König der Löwen wurde“ präsentiert, führt die Oberstufen-AG in diesem Schuljahr mit Bernd Klaus Jerofkes Werk „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“ bereits ihr zweites Stück auf.

Haselünner Handballerinnen bei Jugend trainiert für Olympia

Acht- und Neuntklässlerinnen des KGH fahren zum Bundesfinale nach Berlin „Wir fahren nach Berlin!“, jubelt Janne Albers

Ein Pflanzroboter made in Haselünne

Lina Schulte wird bei „Jugend forscht“ gleich zweimal ausgezeichnet

KGH-Robotik in Aachen virtuell dabei

Am Sonntag, den 01.05.2022 war es soweit. Das Team KGH-Robotik vom Kreisgymnasium Haselünne konnte in Aachen zum Qualifikationswettbewerb der FIRST LEGO League Challenge antreten. 

Osteraktion der SV

Am Mittwoch dem 20.04.2022 wurde die Osteraktion an unserer Schule durchgeführt. Es funktioniert so, die Schülervertretung unserer Schule hat 180 Tüten mit Süßigkeiten gepackt und versteckt. Der 5. und 6. Jahrgang durfte nacheinander suchen und die Tüten mit Süßigkeiten anschließend