Bühnenbild-AG

Die drei Musketiere – Ein Volksfeind – Der Herr der Diebe: Ein Schlachtfeld in Frankreich – ein norddeutscher Kurort –  ein Diebstahl in Venedig.

Wie wird die Bühne zu einem Schlachtfeld oder zum venezianischen Hauptplatz San Marco? Wie stellt man ein magisches Karussell dar? Die in einem Theaterstück agierenden Schauspieler versetzen die Zuschauer in vergangene Zeiten, in das Leben unterschiedlichster Figuren. Damit die szenische Darstellung ihre Wirkung und ihr Ziel erreichen kann, muss sie auch räumlich durch die Kulisse dargestellt werden.

In der Bühnenbild-AG arbeiten die Teams sowohl der Mittelstufen- als auch der Oberstufen-Theater-AG eng mit den Bühnenbildern zusammen: Sie entwickeln gemeinsam für die anstehenden Aufführungen Requisiten, Dekoration, Bühnenbild und Kostüme, deren Gestaltung sowie das Entwerfen von Plakaten und die Organisation des Bühnenaufbaus während der Vorführungen zu den Aufgaben dieser AG gehören.

Bastelt ihr gerne? Könnt ihr mit Pinsel, Säge, Hammer und Schere umgehen? Habt ihr Lust, künstlerisch kreativ zu sein? Dann seid ihr richtig in der Bühnenbild-AG.

Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!

Klasse 5 -11

Teilnehmerzahl: 15

Leitung: Frau Enz

Teile diesen Beitrag