Bewegte Pause

Die Schülerinnen und Schüler

  • erfahren, was zu einer gesunden Pause gehört und dass sich mit Bewegung leichter lernen lässt.
  • sammeln vielfältige Bewegungserfahrungen.
  • verbessern Fitness und Körperbeherrschung.
  • trainieren Schnelligkeit und Wendigkeit.
  • schulen ihre Koordinationsfähigkeit.
  • lernen, eigenverantwortlich ein Spiel anzuleiten.
  • üben den gemeinsamen Umgang mit Regeln ein.
  • nehmen Rücksicht auf andere, nehmen sich gegenseitig an und akzeptieren sich.

 

spielfläche-4

Teile diesen Beitrag