KGH vom 16.3.20 bis 18.4.20 geschlossen!

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Landesregierung hat verfügt, dass alle niedersächsischen Schulen vom 16. März 2020 bis einschließlich 18. April 2020 geschlossen bleiben.

Diese Maßnahme dient dazu die Ausbreitung der Infektionswelle des Coronavirus zu verlangsamen.

Das KGH richtet eine Notbetreuung für diejenigen Schüler ein, deren Eltern eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Beschäftigte des gesundheits-, medizinischen oder pflegerischen Bereichs,
  • Beschäftigte bei Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug (und vergleichbare Bereiche),
  • Bei besonderen Härtefällen (drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

 

Bei Bedarf können Sie die Notbetreuung unter Notbetreuung@kgsuhaseluenne.de einleiten, indem Sie eine Mail senden. Sie erhalten dann auch Antwort zur Organisation per Mail.

 

Der Elternsprechtag am 18.3.2020 kann deshalb ebenfalls nicht stattfinden.

 

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

 

Norbert Schlee-Schüler

Teile diesen Beitrag