Goldhandys für Schutzengel – Handysammelaktion am KGH

In dieser Woche findet am KGH eine Sammelaktion für alte, nicht mehr gebrauchte Handys statt.

Missio, das Internationale Katholische Missionswerk, entsorgt diesen Elektroschrott verantwortungsbewusst und ermöglicht fachgerechtes Recycling. Bereits in der vergangenen Woche haben die KGH Medienscouts über die Abbaubedingungen der benötigten Rohstoffe und die Ziele der Aktion in den Klassen 5 bis 11 informiert.  

Beim Abbau der wertvollen Rohstoffe werden Frauen, Männer und Kinder Opfer von Gewalt und Unterdrückung. Missio kann von den Recyclingerlösen Hilfsprojekte im Kongo unterstützen, die Familien in Not ein menschenwürdiges Leben ermöglichen und die wertvollen Rohstoffe erneut dem Rohstoffkreislauf zuführen. Die Medienscouts mit ihren Lehrern Herrn  Rühlmann und Herrn Schrant unterstützen diese Aktion tatkräftig.

Die Sammelboxen für die Handys stehen im Sekretariat und im Übergang vom G- zum A- Gebäude.

Gerade auch während des Elternsprechtages sind alle Besucher eingeladen sich mit den Medienscouts über Sinn und Ziele der Aktion, aber auch das angeschlossene Gewinnspiel, auszutauschen.

Alle Handys helfen

Teile diesen Beitrag