Viele Päckchen für die Haselünner Tafel

Eine wichtige und fast schon zur Tradition gewordenen Aktion in der Adventszeit ist das Packen von Weihnachtspäckchen für die Haselünner Tafel.

Insgesamt 600 Personen, davon über 400 Kinder werden nach Aussage von Herrn Schoon, dem Sprecher der Haselünner Tafel, zur Zeit unterstützt.

Auch im Dezember 2018 wurde unter der Leitung von Herrn Horstmann wieder in den Klassen 5 bis 12 fleißig im Rahmen der Weihnachtspäckchen-Aktion gesammelt.

Viele Pakete haben Schüler aus allen Jahrgängen in diesem Jahr  mit Leckereien und Nützlichem für alle Altersgruppen gefüllt. Denn es sind oft nur Kleinigkeiten, die die größte Freude machen, Kleinigkeiten für den Alltag, der den Beschenkten oft so wenig Freude bringt.

Viele Päckchen haben die Schülerinnen und Schüler des KGH gepackt.

Teile diesen Beitrag