MINT Camp 2018 in Lingen

Zum zweiten Mal haben Schüler des Jahrgangs 11 vom 26.11. bis 30.11.2018 am MINT Camp in Lingen teilgenommen.

Die MINT-Workshops zum Thema „Engineering technischer Systeme“ fanden im Rahmen einer Kooperation der Hochschule Osnabrück (Standort Lingen) und regionaler Firmen (BP, Esders, Krone, Kuipers, Röchling) statt. Bastian Bastuba, Katja Keller und Pascal Schlangen nahmen das Angebot am Institut für Duale Studiengänge im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich gerne an. Hierbei wird dem Prinzip der Theorie-Praxis-Relation aus den dualen Studiengängen gefolgt. Die Schülerinnen und Schüler lernen so auf dem Campus die theoretische Basis des jeweiligen Workshops und die praktische Anwendung in einem der teilnehmenden Betriebe kennen. Kleine Projekte mit betrieblichen Fragestellungen wurden auf der Abschlussveranstaltung einem interessierten Publikum präsentiert. 

Die Teilnehmer vom KGH waren sich alle einig, sie haben viel mitgenommen – würden das MINT-Camp ihren Mitschülern weiterempfehlen – und „es war viel besser, als ich erwartet hatte!“ 

Teile diesen Beitrag