Sommerkonzert der Bläserklassen

Kurz vor den Sommerferien gab es auch in diesem Jahr wieder ein großes Konzert der Bläserklassen an der Klostermauer.

Die mittlerweile vier Orchester, bestehend aus über 200 musizierenden Schülerinnen und Schülern der Bödiker Oberschule und des Kreisgymnasiums St. Ursula, begeisterten die Mitglieder der Schulgemeinschaften, ihre Familien und Interessierte mit ihrem musikalischen Sommerabend der besonderen Klasse. Das gewachsene große Instrumentarium mit komplettem Orchesterschlagwerk inklusive der Grand Cassa, dem Orchesterglockenspiel, den Röhrenglocken und den vier Kesselpauken ertönte in vollem Klang. 

Mehr dazu findet man im Presseartikel:

Bitte anklicken um zum Artikel der NOZ zu gelangen!

Teile diesen Beitrag