Schüler des Jg. 11 managen Scooter-Firma

Auch in diesem Jahr nahmen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 am Management Information Game (MIG) teil. Hierbei handelt es sich um ein an der FH Bochum entwickeltes 5-tägiges Unternehmensplanspiel auf Grundlage einer computergestützten Simulation.

In diesem Jahr war  die Volksbank Haselünne Gastgeber des MIG am KGH, Veranstaltungsort der Planspielwoche waren die Räumlichkeiten des Heimatvereins an der Lingener Straße, besonders gefördert wurde das Projekt in diesem Jahr von der Volksbank und der OLB.

Nachdem im Jahr 2017 innovative Grills entwickelt wurden, war es in diesem Jahr die Aufgabe der  2 Schülerinnen und 16 Schüler des eA-Kurses Politik-Wirtschaft von M. Schaefer E-Roller an den Mann und die Frau zu bringen.

Hierbei müssten die Schülerinnen und Schüler ihr ganzes Wissen anwenden und erlangten so auch vertiefende Einblicke in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, unternehmerisches Handeln und eigenständiges, problemlösendes und zielorientiertes Arbeiten im Team.

Das KGH dankt allen großzügigen Förderern für ihre Unterstützung.

Teile diesen Beitrag